Physik / Astronomie

Fachreferentin für Physik / Astronomie im MNU Franken

Marianne Köhler-Kleinlein, Helene-Lange-Gymnasium Fürth
koehler-kleinlein(at)mnu-franken.de


ROTAT-Fortbildung

ROTAT (Remote Observatory Theoretical Astrophysics Tuebingen) – eine Fortbildung für Lehrer, die astronomische Themen im Unterricht praxisnah unterrichten möchten

In Nürnberg fanden am 20.10.2013 und am 11.03.2015 zwei ROTAT-Fortbildungen statt, die von Dr. Dominik Elsässer, Universität Würzburg, und Dr. Carolin Liefke, Universität Heidelberg, durchgeführt wurden. Ihnen gilt unser herzlichster Dank für ihr großes Engagement, insbesondere da beide diese Veranstaltungen in ihrer Freizeit durchführten.

Mehr dazu: Bericht über die ROTAT-Fortbildung


Kleinplanet nach fränkischem Astronomen benannt

IAU benennt einen Kleinplaneten nach Simon Marius

Die Internationale Astronomische Union (IAU) hat einen Kleinplaneten nach dem Ansbacher Hofastronomen Simon Marius benannt. Nach dem ersten Meilenstein mit der Eröffnung des 24-sprachigen Marius-Portals www.simon-marius.net im Februar 2014 war nicht zu erwarten, dass dieses große Ziel so rasch erreicht werden könnte. Darin drückt sich eine zunehmende weltweite Anerkennung von Marius aus, der zeitgleich mit Galilei die Jupitermonde entdeckte.

Hier finden Sie die Presseerklärung der Nürnberger Astronomischen Gesellschaft. Eine umfangreiche Berichterstattung findet sich auf http://www.simon-marius.net/index.php?lang=de&menu=5&sort=3 .

Marianne Köhler-Kleinlein


Physik-Didaktik im Bereich des MNU Franken

Universität Bamberg:www.uni-bamberg.de/physikdidaktik
Universität Bayreuth:www.physikdidaktik.uni-bayreuth.de
Universität Erlangen-Nürnberg:www.didaktik.physik.uni-erlangen.de
Universität Würzburg:www.physik.uni-wuerzburg.de/...