Nachlese: MINT-Tagung am Sa., 24.10.2015, in Würzburg

Sicher war es vor allem auch der Eröffnungsvortrag von Prof. Josef Leisen (Universität Mainz) über „Sprache im mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterricht“, der über 130 Teilnehmer, darunter 50 Referendare, zur MINT-Tagung an das Röntgen-Gymnasium in Würzburg gelockt hat. Mit einer so großen Resonanz war nicht unbedingt zu rechnen, da die ganztägige MINT-Tagung in diesem Jahr erstmals an einem Samstag stattfand und auch erstmals ein Teilnehmerbeitrag erhoben wurde (außer natürlich von MNU-Mitgliedern).

Begrüßt worden waren die teilnehmenden Lehrkräfte in einem Hörsaal der benachbarten Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt zuvor von OStD Hans Reinfelder, Schulleiter des Röntgen-Gymnasium, sowie von Ltd. OStDin Monika Zeyer-Müller, Ministerialbeauftragte für die Gymnasien in Unterfranken.

Das weitere Programm der MINT-Tagung in Würzburg war stärker als in den Vorjahren auf die Interessen und Bedürfnisse von Berufsanfängern ausgerichtet. Auf einen engen Bezug zur Unterrichtspraxis wurde bei allen Workshops und Vorträgen geachtet.

Die MINT-Tagung wurde bereichert durch eine Ausstellung von insgesamt 14 Schulbuch-Verlagen bzw. Lehrmittel-Firmen. Das Feedback der Teilnehmer in einem kurzen Abschluss-Plenum zeigte, dass das neue Tagungskonzept auch bei zukünftigen Tagungen beibehalten werden soll.

Begrüßung durch OStD Hans Reinfelder, Schulleiter des Röntgen-Gymnasiums
Eröffnungsvortrag von Prof. Josef Leisen: "Sprache im mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterricht"
Ausstellung von Schulbuch-Verlagen und Lehrmittel-Firmen
Biologie-Workshop "Keine Angst vor der Arbeit mit lebenden Tieren im Biologieunterricht"
Mathematik-Workshop "Mathematik-Wettbewerbe: Chancen für gute Schülerinnen und Schüler - und für die Mathematik"
Physik-Workshop "Sonnenbeobachtung am Computer: Der Helioviewer"

MINT-Tagung am Sa., 24. Oktober 2015, in Würzburg

Röntgen-Gymnasium, Sanderring 8, 97070 Würzburg

Programm-Ablauf
09:00Einlass und Einschreibung
09:30Eröffnung und Grußworte:
OStD Hans Reinfelder (Schulleiter des Röntgen-Gymnasiums)
Ltd. OStDin Monika Zeyer-Müller (Ministerialbeauftragte für die Gymnasien in Unterfranken)
09:45Hauptvortrag: Prof. Josef Leisen (Didaktik der Physik, Universität Mainz)
Sprache im mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterricht
10:45Kaffeepause, Besuch der Ausstellung
11:15Vorträge/Workshops (Programm-Übersicht)
12:45Mittagspause, Besuch der Ausstellung
14:00Vorträge/Workshops (Programm-Übersicht)
15:30Tagungsabschluss
16.00Mitgliederversammlung (MNU LV Franken)

Anmeldung

Zur Planung der MINT-Tagung (u. a. für das Mittagessen) ist eine Anmeldung erforderlich: Online-Anmeldung. Eine Anmeldung ist bis So., 18.10.2015, 18.00 Uhr (Anmeldeschluss) möglich.
Zusätzlich ist eine Anmeldung bei FIBS (direkter Link zur Veranstaltung) empfehlenswert. Dadurch erfährt Ihre Schulleiterin bzw. Ihr Schulleiter, dass Sie sich sogar an einem Samstag um die Erweiterung Ihrer Berufskenntnisse bemühen. Ferner besteht dadurch (nach der Genehmigung durch Ihre Schulleitung) bei der An- und Abreise Versicherungsschutz.
Selbstverständlich erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Ende der Tagung eine Teilnahmebescheinigung.

Tagungsgebühr

5 € für Studierende, 10 € für Referendarinnen und Referendare, 15 € für Lehrkräfte, zu bezahlen bei der Einschreibung.
Das Mittagessen in der Würzburger Stadtmensa (Hauptkomponente, zwei Beilagen, Dessert und alkoholfreies Kaltgetränk) und ein Pausen-Kaffee sind in der Tagungsgebühr enthalten.
Für MNU-Mitglieder, auch wenn sie erst während der Tagung beitreten, ist der Besuch der Tagung kostenfrei.
Informationen zur Mitgliedschaft im MNU und Möglichkeit zum Online-Beitritt: www.mnu.de/mitgliedschaft.

Anfahrt

Das Röntgen-Gymnasium ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar: Straßenbahn-Haltestelle "Sanderring", vom Würzburger Hauptbahnhof in ca. 9 Minuten mit der Linie 1 (Richtung Sanderau) oder der Linie 3 (Richtung Heuchelhof) oder der Linie 5 (Richtung Rottenbauer): Straßenbahn-Fahrpläne als PDF-Datei (ca. 3 MB!).

Mit dem Auto: Ziel-Adresse "Sanderring 8, 97070 Würzburg" (Google-Maps), Parkplätze in den umliegenden Straßen oder am Mainufer.